Mehrwertdienste

Verträge mit Minderjährigen

Da heutzutage oft auch Minderjährige ein Mobiltelefon benutzen, kann es vorkommen, dass damit kostenpflichtige Mehrwertdienste (z.B. Kauf von Spielguthaben) in Anspruch genommen werden. Der Erwerb oder die Inanspruchnahme eines Mehrwertdienstes hat eine vertragliche Bindung mit dem Mehrwertdienstanbieter zur Folge. Der Vertrag ist jedoch als ungültig zu erklären, sollte sich »

Mehrwertdienste

Mehrwertdienste sind Dienstleistungen, welche über einen Fernmeldedienst erbracht und von einem Fernmeldedienstanbieter in Rechnung gestellt werden. Es handelt sich dabei um den Erhalt von kostenpflichtigen SMS/MMS (z.B. Klingeltöne, Diskussionsforen/Chats, Erwachsenenunterhaltung, Guthabenerwerb für Onlinespiele, etc.) oder um Anrufe auf kostenpflichtige Nummern (090x). Was sind Premium-SMS? Bei Premium-SMS/MMS »

Mehrwertdienstanbieter

Ein Mehrwertdienstanbieter ist ein Unternehmen, welches Dienstleistungen über einen Fernmeldedienst erbringt und dessen Dienstleistungen von einem Fernmeldedienstanbieter in Rechnung gestellt werden. Mehrwertdienste sind insbesondere SMS/MMS für kostenpflichtige Dienste (z.B. Klingeltöne, Diskussionsforen/Chats, Erwachsenenunterhaltung, Guthabenerwerb für Onlinespiele, etc.) oder Dienstleistungen, welche aufgrund von Anrufen auf kostenpflichtige Nummern (090x) angeboten »