Die Stiftung ombudscom ist seit 2008 im Handelsregister des Kantons Bern eingetragen und untersteht der Aufsicht des Bundesamtes für Kommunikation (BAKOM). Sie hat den gemeinnützigen Zweck, Kundinnen und Kunden von Fernmelde- und Mehrwertdiensteanbietern eine unabhängige, unparteiische, transparente und effiziente Schlichtungsstelle im Sinne des Fernmeldegesetzes vom 30. April 1997 (FMG) und der Verordnung vom 9. März 2007 über Fernmeldedienste (FDV) zur Verfügung zu stellen.

Stiftungsrat

Präsidentin

Corina Casanova

Corina Casanova war von 2008 bis 2015 Bundeskanzlerin der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Freiburg i.Üe. und Erlangung des bündnerischen Anwaltspatents war sie als Rechtsanwältin im Anwaltsbüro Dr. Giusep Nay in Chur tätig. Von 1986 bis 1990 war Corina Casanova als Delegierte für das Internationale Komitee vom Roten Kreuz in der Republik Südafrika, Angola, Nicaragua und El Salvador im Einsatz. Ab 1992 bis 2005 übte sie verschiedene Tätigkeiten in der Bundesverwaltung aus, so in den Parlamentsdiensten sowie im Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten, wo sie für die Bundesräte Flavio Cotti und Joseph Deiss sowie Bundesrätin Micheline Calmy-Rey als Beraterin und persönliche Mitarbeiterin sowie stellvertretende Generalsekretärin tätig war. Im Jahr 2005 wählte sie der Bundesrat zur Vizekanzlerin der Bundeskanzlei und im Jahr 2007 die Vereinigte Bundesversammlung zur Bundeskanzlerin.

Vize-Präsident

Michele Lanza

Prof. Dr. Michele Lanza ist seit 2004 Professor für Software Engineering an der Università della Svizzera italiana (USI) in Lugano. Seine Doktorarbeit ist 2003 mit dem "Ernst Denert Preis" für die beste Europäische Doktorarbeit im Software Engineering ausgezeichnet worden. Er ist leidenschaftlicher Professor und wurde als einziger Professor in der Schweiz zwei Mal mit dem Credit Suisse Teaching Award ausgezeichnet. Er ist eine anerkannte internationale Figur im Forschungsfeld Software Maintenance & Evolution. Die Jahre 2013 bis 2015 war er Dekan der Fakultät für Informatik der USI. Seit 2016 dient er als Pro-Rektor der USI. Er ist seit 2017 Gründer und Direktor des Software Institute (SI) der USI.


Unabhängige Persönlichkeiten

Anne Christine Fornage


Delegierte der Konsumentenorganisationen

Sophie Michaud Gigon (Fédération romande des consommateurs, FRC)

Babette Sigg Frank (Konsumentenforum kf)


Delegierte der Fernmeldedienstanbieter

Frank Zelger (UPC Schweiz GmbH)

Pascal Jaggi (Swisscom AG)


Delegierter der Mehrwertdienstanbieter

vakant


Stifter

  • UPC Schweiz GmbH
  • Salt Mobile SA
  • Sunrise Communications AG
  • Swisscom (Schweiz) AG
  • SAVASS (Swiss Association Value Added Service)
  • ACSI (associazione consumatrice della Svizzera italiana)
  • FRC (Fédération romande des consommateurs)
  • kf (Konsumentenforum)