Mehrwertdienste

Mehrwertdienstanbieter

Ein Mehrwertdienstanbieter erbringt eine Dienstleistung über einen Fernmeldedienst. Diese Dienstleistung wird vom Fernmeldedienstanbieter zusätzlich zu den Abonnements- und Verbindungspreisen in Rechnung gestellt.

Bei Mehrwertdiensten handelt es sich u.a. um kostenpflichtige SMS oder Anrufe, mit welchen man Informationsdienste, erotische Dienste oder Hellseherdienste konsumiert, an Wettbewerben teilnimmt, Dating-Webseiten besucht, etc.

Mehrwertdienste werden zu einem höheren Preis als ein normales Gespräch oder eine SMS in Rechnung gestellt. Die Rufnummern für diese Dienste beginnen meistens mit 090x. Die Mehrwertdienst-SMS/MMS werden mit einer Kurznummer (z.B. 123 oder 1234) angezeigt, wobei der Empfang und nicht der Versand dieser SMS/MMS kostet. Diese Dienstleistungen werden auf der Rechnung des Fernmeldedienstanbieters erfasst, auch wenn sie von diesem nicht erbracht werden.

Seien sie vorsichtig bei einem Anruf auf 090x-Rufnummer, wenn Sie Ihre Rufnummer auf einer Webseite eingeben sollen oder auf Ihrem Smartphone auf einen Weblink klicken.

Suche nach den gemeldeten Mehrwertdienstanbietern (SMS/MMS/090x)


Mehrwertdienst-SMS

Mehrwertdienst-Anrufe